News

Horizontales Verbundstranggießen von Kupferwerkstoffen
21.04.

Neuer BDG-Fachartikel: Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen (utg) der Technischen Universität München (TUM)

Der Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen (utg) der Technischen Universität München (TUM) beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den drei fertigungstechnischen Schwerpunkten Umformen, Schneiden und Gießen. Die Kombination der drei Produktionstechnologien stellt eine seltene Ausgangsposition in der deutschen Hochschullandschaft dar.
Ministerpräsident Dr. Haseloff (4. v.l.) Staatssekretär Dr. Ude, TRIMET Vorstand Reuther, Betriebsratsvorsitzender Güldner, GF Schlote der Schlote Gruppe, Bürgermeister Marcus Weise (v.l.n.r.).
19.04.

TRIMET Automotive: Ausbau des Standorts Harzgerode

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat am Mittwoch, 29. März, das Produktionswerk von TRIMET Automotive in Harzgerode besucht. Gemeinsam mit dem Harzgeroder Bürgermeister Marcus Weise informierte er sich über die Fertigung von Druckgussprodukten aus Aluminium und die Entwicklung des Industriestandorts.
18.04.

Call for Papers: 18. Internationaler Deutscher Druckgusstag

Vom 16. bis 18. Januar 2018 veranstaltet der Verband Deutscher Druckgießereien (VDD) und der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) auf der Messe EUROGUSS in Nürnberg den 18. Internationalen Deutschen Druckgusstag.
Mit dem vollautomatischen Bearbeitungszentrum von Liechti Engineering ist es im Aachener TechCenter künftig möglich, Strömungsflächen von Turbinenschaufeln in-house auf Endkontur zu bearbeiten.
17.04.

ACCESS E. V.: Bearbeitungszentrum und Keramiklinie erweitern Forschungsbetrieb

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme einer automatisierten Keramiklinie wurde Ende 2016 eine weitere Großanlage für den Forschungsbetrieb von Access e.V. in Aachen in Betrieb genommen.
Bild: Feinguss Blank
14.04.

Feinguss Blank: Mit Feinguss blitzeblank! Smarte Funktionsintegration im Maschinenbau

Auf penibelste Sauberkeit legen Kunden der Dr. Escherich GmbH größten Wert. Der Hersteller von Oberflächenreinigungssystemen fertigt sowohl Anlagen zur Reinigung von Behältnissen in der Industrie als auch zur Reinigung von Leiterplatten in der Elektronikbranche.
13.04.

Petit & Gebr. Edelbrock: Der WDR zu Besuch in Gescher - Neun Glocken an einem Tag!

Seit Wochen wurde die Glockengrube für den Glockenguss vorbereitet. Für die insgesamt neun Glocken mussten über 13 Tonnen Bronze geschmolzen werden.
Die belgische Stahlgießerei Allard-Europe ist spezialisiert auf die Herstellung verschleißfester Werkstoffe für die Offshore-, Meerestiefbau- sowie Schiffbauindustrie und Komponenten für die Energieumwandlung.
12.04.

DIHAG Holding: Investition in Gießereitechnologien bei Allard-Europe

40 Prozent Umsatzsteigerung und 20 Prozent mehr Mitarbeiter – das ist die positive Bilanz von Allard-Europe im Februar 2017, ein Jahr nach der Übernahme durch die DIHAG Holding und Royal IHC. Die belgische Stahlgießerei ist unter anderem spezialisiert auf die Herstellung verschleißfester Werkstoffe für die Offshore-, Meerestiefbau- sowie Schiffbauindustrie und Komponenten für die Energieumwandlung.
11.04.

Call for Papers: EUROPEAN ALUMINIUM CONGRESS 2017

GDA is organizing the European Aluminium Congress 2017 in Düsseldorf on 27 and 28 November 2017, with the topic "Aluminium in Automotive Engineering – Challenges and Solutions" in cooperation with the "D-A-CH Alliance for Aluminium", the Swiss Aluminium Association (alu.ch) and the Austrian Non-Ferrous Metals Federation - Austrian Federal Economic Chamber (WKO) . Lectures can be submitted as of today.
Foto: Mesago
10.04.

Call for Papers: form next - International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies

Ab sofort werden die Einreichungen für die Konferenz 2017 entgegengenommen. Gesucht werden außergewöhnliche Referenten, die den »state of the art« in der Entwicklung und Anwendung von Fertigungstechnologien der nächsten Generation präsentieren.
07.04.

BDG: 17. Deutscher Druckgusstag 2017

Mit über 170 Teilnehmern war der 17. Deutsche Druckgusstag, der in diesem Jahr am 7. März 2017 in Heidenheim an der Brenz durchgeführt wurde, ein voller Erfolg. Dazu trug auch die begleitende Fachausstellung bei. Der Deutsche Druckgusstag findet alle zwei Jahre unabhängig von der Messe EUROGUSS statt und wird gemeinsam vom BDG und VDD veranstaltet.
06.04.

Call for Papers: 14. Kupfer-Symposium in Esslingen

Am 8. und 9. November 2017 veranstaltet das Deutsche Kupferinstitut zusammen mit der Hochschule Esslingen seine diesjährige Werkstofftagung. Interessenten, die sich in diesem Jahr mit einem wissenschaftlichen Vortrag oder Poster am Kupfer-Symposium beteiligen möchten, sollten entsprechende Abstracts bis zum 30. April 2017 einreichen.
Der Digital Twin by FEINGUSS BLANK ist der Schlüssel zu nachhaltigem Kundennutzen.
05.04.

FEINGUSS BLANK: Digital Twin - Smarte Entwicklung und Fertigung mit neuen Entwicklungstechniken.

Verbesserungspotenziale erkennen und nutzen, bevor ein Feingussteil überhaupt gefertigt wurde! Das spart viel Zeit und auch Kosten. Dank neuer Entwicklungstechniken ist diese smarte Entwicklung bei FEINGUSS BLANK nun Realität!
03.04.

Call for Papers: Kupfer-Symposium 2017

Am 8. und 9. November 2017 veranstaltet das Deutsche Kupferinstitut zusammen mit der Hochschule Esslingen seine diesjährige Werkstofftagung. Interessenten, die sich in diesem Jahr mit einem wissenschaftlichen Vortrag oder Poster am Kupfer-Symposium beteiligen möchten, sollten entsprechende Abstracts bis zum 30. April 2017 einreichen.
31.03.

Call for Papers: 3. Internationale VDI-Tagung „Gießen von Fahrwerks- und Karosseriekomponenten 2018“

Die Internationale VDI-Tagung „Gießen von Fahrwerks- und Karosseriekomponenten 2018“ ist die zentrale Veranstaltung im deutschsprachigen Raum, die Experten aus der Gießereibranche und der Automobilindustrie aus dem In- und Ausland zusammenbringt. Hier diskutieren führende Wissenschaftler und Führungskräfte der Industrie auf höchstem fachlichen Niveau die neuesten Trends und Entwicklungen im Strukturguss.
Keller-Projektingenieur Thomas Nägele (links) erläutert das Abscheideprinzip des eLine, welches darauf beruht, dass sich positiv geladene Teilchen und ebenso geladene Platten gegenseitig abstoßen.
30.03.

Keller Lufttechnik: Moneva setzt auf Elektroabscheider eLine

Der Alu-Druckgussspezialist Moneva aus Winterbach bei Stuttgart rüstet seine neueste Gießanlage mit einem eLine-Elektroabscheider aus. Die Gießerei arbeitet eng mit dem Gießereianlagenbauer Frech zusammen. Innovative Technologien für die Branche zu präsentieren, gehört daher zum Konzept.
27.03.

Initiative Zink: Aufruf zur Teilnahme am 7. Zinkdruckguss-Wettbewerb

Anlässlich des 18. Internationalen Deutschen Druckgusstages im Rahmen der EUROGUSS 2018 ruft die Initiative Zink Hersteller von Zinkdruckguss-Bauteilen zur Teilnahme am 7. Zinkdruckguss-Wettbewerb auf. Teilnahmeberechtigt sind alle Zinkdruckgießereien im deutschsprachigen Raum. Einsendeschluss ist der 20. Oktober 2017. Die Gewinner werden während der Eröffnungsfeier der EUROGUSS 2018 am 15. Januar 2018 vorgestellt und ausgezeichnet.