News

DGS Druckguss Systeme

Meilenstein in der Leichtbauentwicklung

Bei der diesjährigen EUROGUSS-Messe wurde das gemeinsame Entwicklungsergebnis von DGS mit der Audi AG in Neckarsulm beim internationalen Druckgusswettbewerb in Nürnberg mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Die Besonderheit liegt in der optimierten Auslegung des Bauteils, welches gegenüber dem funktionsgleichen Druckgussteil des Vorgängermodells (Audi A8 D4) zu einer mittleren Wandstärkenreduzierung von 15% und einer Gewichtsreduktion von 19% führte. Die Festigkeit des Bauteils konnte dabei um 50% verbessert werden. Hierfür wurde eine gemeinsam mit Audi entwickelte, hochfeste, sehr gut fliessfähige Legierung in Kombination mit einer festigkeitsoptimalen T6-Wärmebehandlung zum Einsatz gebracht. Die dünnwandige Ausführung ermöglicht zusätzlich eine Einsparung von Materialressourcen und trägt somit zur Nachhaltigkeit bei.

www.dgs-druckguss.com


Foto: DGS