Fachartikel

Prozesssicheres Kleben von strukturellen Aluminium-Druckguss-Komponenten
von Helge Pries, Jianmin Shi, Elisabeth Stammen und Klaus Dilger, Braunschweig

Bauteile aus Aluminiumdruckguss werden zunehmend für mechanisch hochbelastete Strukturkomponenten im Fahrzeugbau eingesetzt. Das Kleben als Fügeverfahren steht im Fokus der Entwicklung. Dieser Fügeprozess ist grundsätzlich nur dann prozesssicher einsetzbar, wenn eine klebtechnisch geeignete Druckgussoberfläche bereitgestellt wird.

Oberflächenanalysengerät VG Escalab Mk.ll für die Röntgen-Photoelektronen-Spektroskopie der Gussoberflächen zum Nachweis von Verunreinigungen aus dem Gießprozess.
Bild: Oberflächenanalysengerät VG Escalab Mk.ll für die Röntgen-Photoelektronen-Spektroskopie der Gussoberflächen zum Nachweis von Verunreinigungen aus dem Gießprozess. Foto: TU Braunschweig

Entlang der gießtechnischen Prozesskette wurden daher im Rahmen eines Forschungsvorhabens systematische Untersuchungen zur Alterungsbeständigkeit geklebter Proben nach einer optimierten nasschemischen Vorbehandlung durchgeführt. Es konnte gezeigt werden, dass bei optimaler Wahl des Systems „chemische Vorbehandlung - Klebstoffsystem - Alterungsbedingungen" prozesssichere und alterungsbeständige Klebverbindungen aus Aluminiumdruckguss erreicht werden. Im Beitrag werden die wichtigsten Ergebnisse dieses Forschungsvorhabens vorgestellt.

Das IGF-Vorhaben IGF 17.626 N/DVS-Nummer 08.083 der Forschungsvereinigung „Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren des DVS, Aachener Straße 172, 40223 Düsseldorf“ wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Dr.-lng. Helge Pries, Dr. rer. nat. Jianmin Shi, Dipl.-Chem. Elisabeth Stammen und Univ.-Prof. Dr.-lng. Prof. h. c. Klaus Dilger, Institut für Füge- und Schweißtechnik (ifs) der Technischen Universität Braunschweig


Download des Gesamtbeitrages

pdf-Datei aus "GIESSEREI" Heft 3/2016 Seiten 28-35
© Giesserei-Verlag GmbH Düsseldorf
Die Datei ist ausschließlich zur persönlichen Nutzung bestimmt, das Einstellen ins Internet und jegliche andere Art der Verbreitung, insbesondere eine Nutzung zu Werbezwecken, ist nicht gestattet.

 

Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie, Redaktion kug.bdguss.de 2016 ®