News

AIT

Kaltkammer-Druckgießmaschine - Hochautomatisierter Druckgießprozess im Video

AIT, das ist die Kurzform für Austrian Institute of Technology. Der AIT-Experte Simon Frank hielt am 25. Februar 2019 auf der jährlichen Plenarsitzung des Fachausschusses Druckguss des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) einen vielbeachteten Fachvortrag zum Thema Druckguss am LKR Leichtmetallkompetenzzentrum im österreichischen Ranshofen.

Frank präsentierte die neuesten Forschungsergebnisse aus seiner Arbeit zur „konturnahen Kühlung mit generativ gefertigten Werkzeugeinsätzen für Strukturbauteile“. Das Interesse der Branche an diesem Trendthema war groß. Zur Veranschaulichung der Thematik stellte Simon Frank ein neues AIT-Video zur Kaltkammer-Druckgießmaschine DAK 1100 -112 vor, das eindrucksvoll alle wesentlichen technischen Daten der Maschine widerspiegelt und das Druckgießen als hochautomatisierten Prozess zeigt.

Das Video ist anderthalb Minuten lang und bietet einen eingängigen Blick in die Technologie der Anlage von Druckgießmaschinenhersteller Oskar Frech.

Weiterleitung zum Video


Das Leichtmetallkompetenzzentrum im österreichischen Ranshofen betreibt zu Testzwecken eine Kaltkammerdruckgießmaschine.

Screenshot: AIF